Probleme mit der Afterbuy-Schnittstelle

Im Afterbuy-Forum wird von einer vermehrten Fehlermeldung berichtet: auch bereits seit Jahren funktionierende Anbindungen erhalten plötzlich den Fehler:

ungültige Partnerdaten

Bitte in diesem Fall im Forum einen Eintrag posten, Afterbuy kümmert sich um eine Korrektur der Freigabe.
Sie möchten individuelle Anpassungen der Afterbuy Schnittstelle? Hier wird Ihnen geholfen: Afterbuy Shop Schnittstelle anpassen

Probleme bei der Installation der Lightbox in xtCommerce?

Im Internet kursieren sehr viele Anleitungen, die Popup-Bilder im xt:C durch eine Lightbox auszutauschen. Beim Einbauen bin ich auf einen Fehler gestossen:

Builder is not defined
lightbox/lightbox.js
Line 132
objBody.appendChild(Builder.node(‚div‘,{id:’overlay‘}));

Nach einigen Versuchen konnte ich die Ursache finde. builder.js muss vor dem Aufruf von lightbox.js eingebunden sein, also folgenden Code in die header.php übernehmen (Anführungszeichen vor dem Einfügen ersetzen):

<script type=“text/javascript“ src=“<?php echo ‚templates/‘.CURRENT_TEMPLATE.’/lightbox/js/prototype.js‘; ?>“ /></script>
<script type=“text/javascript“ src=“<?php echo ‚templates/‘.CURRENT_TEMPLATE.’/lightbox/js/scriptaculous.js?load=effects‘; ?>“ /></script>
<script type=“text/javascript“ src=“<?php echo ‚templates/‘.CURRENT_TEMPLATE.’/lightbox/js/builder.js‘; ?>“ /></script>
<script type=“text/javascript“ src=“<?php echo ‚templates/‘.CURRENT_TEMPLATE.’/lightbox/js/lightbox.js‘; ?>“ /></script>
<link rel=“stylesheet“ href=“<?php echo ‚templates/‘.CURRENT_TEMPLATE.’/lightbox/css/lightbox.css‘; ?>“ type=“text/css“ media=“screen“ />

virtueMart-Anbindung an Afterbuy

Bestellungen direkt in Afterbuy einlaufen lassen – bald auch für virtueMart!

Nachdem mein OS-Commerce-Modul bereits weit verbreitet ist habe ich mich entschlossen, auch für virtueMart eine direkte Anbindung an Afterbuy zu entwickeln. Eine zeitbeschränkte Beta-Version ist bald verfügbar, Voraussetzung für den Test ist ein installiertes ioncube-Modul auf dem Server.

2

Anleitung für XAMPP, Eclipse PDT und xDebug unter Windows

Von xdebug.org die aktuelle Version herunterladen (Achtung: auf die richtige Version für das verwendete PHP achten!), in das Verzeichnis php\ext\ der xampp-Installation speichern (z.B. C:\xampp\php\ext\)

Unter Eclipse unter „Preferences => PHP => DEBUG“ die Einstellungen prüfen (Port und Server, müssen mit der PHP.INI übereinstimmen, s.u.)

Ich hab dir mal ne kurze php.ini für xdebug zusammengestellt.
Funktioniert mit Eclipse PDT problemlos:

Die vorhandene extension deaktivieren
;extension=php_xdebug-2.0.3-5.2.5.dll

Genauso sämtliche zend_ts_extensions.
;zend_extension_ts = „C:\xampp\php\zendOptimizer\lib\ZendExtensionManager.dll“
;zend_extension_manager.optimizer_ts = „C:\xampp\php\zendOptimizer\lib\Optimizer“

[XDebug] ;; Only Zend OR (!) XDebug
zend_extension_ts=“C:\xampp\php\ext\php_xdebug-2.0.3-5.2.5.dll“
xdebug.remote_enable=1
xdebug.remote_port=9000
xdebug.remote_handler=dbgp
xdebug.remote_mode=req
xdebug.profiler_enable=0
xdebug.profiler_output_dir=“C:\xampp\tmp“

Automatischer Produktimport erfolgreich getestet

Der brandneue automatische Produktimport wurde mehrfach erfolgreich getestet.

Dabei kommt es allerdings sehr auf den Server an, vor allem wie die Laufzeit (max_execution_time) und die Speichereinstellungen sind. Generell gilt: Bilder hochladen und durch die GD_LIB2 transformieren zu lassen benötigt sehr viel Rechenzeit und Speicher.

Momentan liefere ich die automatische Version nur auf Anfrage aus.

Variationen aus Afterbuy in den xt:C importieren

Ich habe vor kurzem eine angepasste Version meines Produktimports erfolgreich getestet. Das Tool kann die Afterbuy-Variationen als Artikelattribute in den xt-Commerce importieren. Dabei wird die Afterbuy-Produkt-ID als Artikelnummer verwendet. Einen ebenfalls angepassten Bestandsimport, um die korrekten Bestandsmengen jederzeit zu aktualisieren, habe ich ebenfalls vorbereitet.

Letzter Schritt ist noch die Aktualisierung der Bestellweiterleitung an Afterbuy.

1 5 6 7